Fachinformatiker Systemintegration in der Otto Christ AG
 

Geschrieben von: Florian K.

Im Jahr 2014 habe ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der Otto Christ AG begonnen. Ich habe mich dafür entschieden einen Job zu ergreifen indem ich meine Affinität für Computer und Technik ausleben kann. Während meiner Ausbildung durfte ich alle Bereiche unserer IT-Abteilung kennenlernen.

 

Hierbei wurde ich stets unterstützt und konnte mich schon während dieser Zeit voll ins Team integrieren. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung durfte ich von nun an meine Fähigkeiten ins Administrationsteam unserer Abteilung einbringen. Hier ist unser Team für alle Anliegen im Bereich Server und Netzwerk zuständig. Am besten gefällt mir bei der Arbeit, dass man sich täglich neuen Herausforderungen stellt. Moderne IT-Systeme werden in allen Bereichen unserer Firma eingesetzt und so ist man im ständigen Austausch mit allen Abteilungen, Kolleginnen und Kollegen. Angefangen vom Implementieren neuer Software bis zum Durchführen von Projekten im Bereich Industrie 4.0 ist alles dabei.

 

Die Entscheidung für den Beruf des Informatikers habe ich nie bereut. Jeden Tag gehe ich mit Freude zur Arbeit und bin froh darüber, diese mit tollen Kollegen zusammen erfolgreich zu bewältigen. Für die Zukunft ist es mein Ziel mich stetig weiterzuentwickeln und einfach mit Spaß und Leidenschaft bei der Arbeit zu sein.